Mit einem Schnitt etwas Gutes tun: Hier werden in Leipzig Haare gesammelt

Leipzig - Der Leipziger Ladies' Circle ruft zur Haarspendeaktion auf! Denn was für die einen das Normalste auf der Welt ist, bedeutet für andere ein neues Lebensgefühl.

© DPA, Paul Zinken

Am Samstag, den 26. Oktober, können Mutige im Friseursalon "Il Stilistico Hair & Beauty" in der Kurt-Eisner-Straße 64 von 10 bis 15 Uhr Haare lassen. Dort sammelt der gemeinnützige Serivceclub Leipziger Ladies Circle gemeinsam mit dem Verein "Die Haarspender" Haare, um daraus Perücken für krebskranke Kinder herzustellen.

Allein in Deutschland erkranken in jedem Jahr etwa 600 Kinder und Jugendliche an Leukämie. Für viele kleine und große Patienten stellt nicht nur die Krankheit eine große physische und emotionale Hürde dar, sondern auch die Veränderung des Aussehens, die oftmals mit einhergeht. Deshalb ist ein Gefühl von Normalität und die soziale Teilhabe des Umfelds besonders wichtig und wirken sich positiv auf die Heilungschancen der Erkrankten aus.

Echthaarperücken kosten bis zu 3000 Euro kosten, in der Herstellung ist man auf Spenden angewiesen. Wer sich also von seiner "Matte" trennen kann, lässt sich am 26. Oktober eine neue Frisur verpassen.

Mitmachen kann jeder, der mindestens 30 Zentimeter Haare spenden möchte. Spender erhalten danach einen vergünstigten Haarschnitt für 15 Euro.

Schnipp schnapp, Haare ab und etwas Gutes tun!

Titelfoto: DPA, Paul Zinken

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0