Kokain, Sex, Brüste! Schockierender Film mit Meghan Markle bald im Kino?

London - Steht wegen Herzogin Meghan (37, früher Markle) schon wieder Ärger ins Haus? Schuld ist ein bislang unveröffentlichter Film mit schockierenden Szenen, über den vor allem die Queen not amused sein dürfte.

Wegen des Films könnte Herzogin Meghan Probleme mit dem britischen Königshaus bekommen.
Wegen des Films könnte Herzogin Meghan Probleme mit dem britischen Königshaus bekommen.  © Tolga Akmen/Pool AFP/AP/dpa

Vor acht Jahren spielte die "Suits"-Darstellerin auch noch in einer anderen Serie mit. Und diese Billigproduktion hat es in sich!

Offenbar dachten sich die Produzenten nun, dass sie mit Meghan noch gut verdienen können. Deshalb wurde "The Boys and Girls Guide to Getting Down" in einen Spielfilm umgewandelt - und soll in die Kinos kommen, berichtet "Daily Star".

Meghan spielt in dem umstrittenen Streifen Dana, die Kokain nimmt, mit ihre Brüsten kokettiert, sich aufreizend kleidet und bereitwillig fremden Männer für Sex hergibt.

Für das britische Königshaus dürfte der Film ein Schock sein. Schließlich sollen Skandale um jeden Preis vermieden werden. Und ausgerechnet mit Herzogin Meghan gibt es immer wieder Probleme.

Ob der Film tatsächlich in die Kinos kommt, bleibt abzuwarten. Das Interesse daran dürfte dann aber groß sein.

Und hier gibt's die ersten Ausschnitte aus dem Film zu sehen

Titelfoto: Nancy Rivera/Ace Pictures/ZUMAPRESS.com, Tolga Ak

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0