Ex-Kinderstar macht HIV-Test und bricht in Tränen aus

Bei "The Doctors" sprach Aaron Carter über seine Gesundheitskrise.
Bei "The Doctors" sprach Aaron Carter über seine Gesundheitskrise.  © Screenshot http://www.thedoctorstv.com/

Los Angeles - Ex-Kinderstar Aaron Carter hatte sich erst vor wenigen Wochen in der Show "The Doctors" vor laufenden Kameras einem HIV-Test unterzogen. Nun liegt das Ergebnis vor. Doch der US-amerikanische Popsänger hat noch einen anderen Test machen lassen.

Seit sich Aaron Carter (29) Anfang August geoutet hat, bisexuell zu sein, prasseln die Schlagzeilen auf ihn ein: Festnahme wegen Drogenbesitzes, Trennung von seiner Freundin und hinter seiner starken Abmagerung befürchtete am Ende auch er selbst, dass möglicherweise eine Ansteckung mit dem HIV-Virus dahinterstecke.

Laut "USA Today" fiel der Test negativ aus. Carter zeigte sich erleichtert.

Doch der weitere Drogentest fiel positiv aus. Zwar konnten weder Kokain noch Meth in seinem Körper nachgewiesen werden. Dafür aber Marihuana und Opiate. Aaron Carter erklärte dazu, er habe die Betäubungsmittel gegen "Schmerzen und Angst" genommen, und erklärte "Ich habe meine Karriere verloren, meine Eltern haben sich scheiden gelassen, ich habe meinen Vater verloren, meine Schwester, meinen Bruder Nick. Wie soll ich nur weiter machen? Ich weiß es nicht."

Ärzte rieten dem Künstler eindringlich, seinen Lebensstil zu ändern. Das betrifft sowohl seinen Drogenkonsum, als auch den ungeschützten Geschlechtsverkehr sowie den Umgang mit anderen Menschen. Nach eigenen Aussagen hatte Carter jahrelang keinen Arzt aufgesucht. "Das war sehr beängstigend. Und was mich auch beängstigt hat, ist, dass ich nicht den Mut hatte, mich der Sache zu stellen." Damit hat er auch andere Menschen in Gefahr gebracht, gestand er unter Tränen.

Die Mediziner warnten außerdem, dass die kombinierte Einnahme von Benzodiazepinen und Opiaten zu einer Überdosis führen kann. Viele Leute sterben daran aus Versehen.

Titelfoto: Screenshot http://www.thedoctorstv.com/

Mehr zum Thema Aaron Carter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0