Was ist da los? Ross Antony, Uta Bresan und nackte Tatsachen im Rathaus!

Annaberg-Buchholz - Es heißt "Wünsch Dir was" im Arzgebirg: Uta Bresan (53) machte sich für ihre Show "Musik für Sie" auf nach Annaberg-Buchholz. Dort erfüllt sie nicht nur musikalische Wünsche, sondern beweist auch, wie modisch die Adam-Ries-Stadt sein kann.

Sexy DDR-Bademode: Drehort für den MDR war das Rathaus in Annaberg-Buchholz.
Sexy DDR-Bademode: Drehort für den MDR war das Rathaus in Annaberg-Buchholz.  © Uwe Meinhold

"Und bitte": Im Annaberger Rathaus herrscht höchste Konzentration. Seit Montag dreht das Team des MDR in der erzgebirgischen Stadt. Jeden Tag mit von der Partie ist Publikumsliebling Uta Bresan. Das Besondere an der Schlagershow "Musik für Sie": Allein das Publikum entscheidet, welcher Act es in die Sendung schafft. Bis vergangene Woche konnten Einheimische in der "Manufaktur der Träume" Stimmzettel für ihre Lieblings-Musiker abgeben.

Überzeugen konnten unter anderem Nik P., voXXclub, Stereoact und Veronika Fischer. Gemeinsam mit ihrer Gastgeberin begeben sich die prominenten Gäste im Erzgebirge auf modische Spurensuche.

So bewerteten Ross Antony (44) und Bresan am Mittwoch Original-DDR-Mode aus den 1970er-Jahren. Das Fazit: "Alles kommt wieder", so die gebürtige Dresdnerin. "Viele Schnitte könnte man heute genau wieder so tragen. Aber der Stoff ist Gott sei Dank besser!" Reporterin Isabel Möller (21) durfte selbst in Kleid und Badeanzug schlüpfen. Im Lurex-durchwirkten Stoff hatte sie aber so ihre Probleme: "Schick ist es – bequem nicht."

"Die DDR ist nicht als Mode-Traum bekannt", gibt Uta Bresan zu. "Um modisch mithalten zu können, musste man erfinderisch sein." Ihr Trick: viel selbst nähen. "Von unserer West-Verwandtschaft bekam ich außerdem hin und wieder Stoffe, aus denen sich tolle Bühnenoutfits zaubern ließen."

Zu sehen gibt es "Musik für Sie" am 12. April um 20.15 Uhr im MDR.

Ross Anthony und Moderatorin Uta Bresan (Mitte) beurteilen DDR-Bademode mit den Models Jakob Hesse (22) und Isabel Möller (links, 21).
Ross Anthony und Moderatorin Uta Bresan (Mitte) beurteilen DDR-Bademode mit den Models Jakob Hesse (22) und Isabel Möller (links, 21).  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0