Messerattacke in der Leipziger Innenstadt! Dabei begann es nur mit einem Anrempler

Leipzig - Wieder einmal ist es in der Leipziger Innenstadt zu einer Messerattacke gekommen. Dabei sollen am Freitagabend vor einem McDonald's-Restaurant im Zentrum zwei Männer verletzt worden sein.

In Leipzig ist es einmal mehr zu einer Auseinandersetzung gekommen, in deren Folge zwei Männer mit einem Messer verletzt worden. (Symbolbild)
In Leipzig ist es einmal mehr zu einer Auseinandersetzung gekommen, in deren Folge zwei Männer mit einem Messer verletzt worden. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 21.30 Uhr.

Dabei sollen zwei Personen zwei andere angerempelt haben, wodurch es zunächst zu einem Streit kam, der letztendlich in einer handfesten Auseinandersetzung eskalierte.

"Bisher ist noch unklar, wer wen angerempelt hat", so ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24.

Die beiden Täter, beide angeblich arabischen Aussehens, sollen einem der Geschädigten daraufhin ins Gesicht geschlagen sowie beiden mit einem Messer in jeweils einen Oberschenkel gestochen haben. Glücklicherweise waren die Verletzungen nicht lebensgefährlich.

Die Täter seien daraufhin unerkannt geflohen.

Die Polizei hat in dem Fall die Ermittlungen aufgenommen. "Wir ermitteln mit Hochdruck", so der Polizeisprecher.

Laut Polizei ereignete sich der Vorfall vor dem McDonald's in der Innenstadt.
Laut Polizei ereignete sich der Vorfall vor dem McDonald's in der Innenstadt.  © Screenshot/Google Maps

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0