Geständnis: Bachelor-Babe Svenja hatte Brustimplantate, es gibt Fotos davon

Der Bachelor trug Kandidatin Svenja buchstäblich auf den Armen.
Der Bachelor trug Kandidatin Svenja buchstäblich auf den Armen.  © MG RTL D

Frankfurt - Die 22-jährige Svenja von Wrese aus Mörfelden-Walldorf in Hessen ist eine der Kandidatinnen, die in der RTL-Kuppel-Show "Der Bachelor" um die Gunst des 32-jährigen Daniel kämpfen.

In der am Mittwoch ausgestrahlten zweiten Folge konnte sich die junge Make-up-Artistin über eine besondere Gunsterweisung des Bachelors freuen: Unter allen Kandidatinnen wurde sie zum ersten Einzeldate eingeladen – und sie hatte offensichtlich Erfolg dabei. Beim Schäkern auf einem Boot, in einem Wasserflugzeug und auf einer romantischen Insel kamen sie und Daniel sich näher.

Zum Kuss kam es bei dem Date zwar nicht, doch die Begegnung war dennoch intensiv. Svenja beeindruckte durch ihre Courage (Daniel: "Die ist einfach mal Bombe") und ihr Sexappeal. Das Urteil des Bachelors war jedenfalls eindeutig: "Die Frau ist einfach echt sexy".

Auch Svenjas offenes Eingeständnis, dass sie einmal Brustimplantat hatte, beeindruckte den Bachelor nicht weiter. Eine Überraschung ist das Geständnis der 22-Jährigen allerdings nicht. Da Svenja von Wrese früher auch für den Playboy blank zog (TAG24 berichtete) gibt es sogar Fotos, die ihren aufgemotzten Brustumfang von früher in voller Pracht zeigen. Ein Beispiel findet sich auf der Website playboy.de. Ein Vergleich mit aktuellen Fotos in ihrem Instagram-Account macht den Unterschied deutlich.

Ob es bald noch weitere pikante Geständnisse von Bachelor-Kandidatin Svenja gibt? Die 22-Jährige konnte sich am Ende der zweiten Folge über eine Rose freuen, sie wird also in jedem Fall weiterhin eine Rolle in der Show spielen.

Titelfoto: MG RTL D


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0