Vater sieht Mann dabei zu, wie der seine Tochter (13) vergewaltigt

Perth (Australien) - Was für ein Mensch tut sowas seinem eigenen Kind an? Ein Vater aus dem australischen Perth putzte seine seine Tochter extra heraus und fuhr dann mit ihr zu einem Mann, der sie vor seinen Augen vergewaltigte - doch das war nur die Spitze des Eisberges!

Alfred I. (49) vergewaltigte das Mädchen mehrfach.
Alfred I. (49) vergewaltigte das Mädchen mehrfach.  © Western Australia Police

Am Freitag stand der Vergewaltiger, der die seinerzeit 13-Jährige mehrfach auf diese Weise vergewaltigte, vor Gericht, berichtet "Nine News Gold Coast". Alfred I. (49) wurde für seine Taten, die er 2015 beging, zwar längst verurteilt, doch er will seine 9,5 Jahre Haft nicht länger hinnehmen.

I. gehörte seinerzeit einem Pädophilen-Ring namens "Evil 8" an. Alle Männer, die dieser Gruppe angehörten, vergewaltigten das Mädchen. Ihr Vater war der Drahtzieher und organisierte die schrecklichen Verbrechen gegen sein eigenes Kind. Einige der Männer vergewaltigten das Mädchen bereits, als es erst elf Jahre alt war.

Für die grausamen Misshandlungen seiner Tochter, wanderte ihr Vater für 22,5 Jahre ins Gefängnis. Er und alle anderen Täter akzeptierten ihre Strafen. Nur nicht Alfred I., der jetzt in Berufung ging.

Doch ganz unberechtigt scheinen seine Gründe nicht zu sein. So gestand ein Richter dem 49-Jährigen zu, dass wirklich Fehler im Umgang mit dem Verurteilten gemacht wurden.

I. wurde länger als gesetzlich erlaubt inhaftiert und behauptet außerdem, von der Polizei bewusst getäuscht worden zu sein. Davon, dass das Mädchen erst 13 Jahre alt war, als er sich an ihr verging, will er ebenso nichts gewusst haben.

Laut des Mannes wurde ihm damals gesagt, dass sie 17 Jahre alt gewesen wäre. I. muss jetzt auf das Ergebnis seiner Berufung warten. Noch wurde keine Entscheidung gefällt.

Das Mädchen wurde auf grausame Weise missbraucht (Symbolbild).
Das Mädchen wurde auf grausame Weise missbraucht (Symbolbild).  © Rommel Canlas/123RF

Mehr zum Thema Missbrauch:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0