Peter Maffay von Noch-Ehefrau Tania verklagt: Es geht um viel Geld!

Starnberg - Peter Maffay (70) wird von seiner Noch-Ehefrau Tania verklagt. Es geht um viel Geld.

Peter Maffay und seine neue Liebe Hendrikje Balsmeyer.
Peter Maffay und seine neue Liebe Hendrikje Balsmeyer.  © DPA

Tania Makkay (Maffays bürgerlicher Name) hat vor dem Familiengericht Starnberg eine Unterhaltsklage eingereicht. Der Anwalt der Noch-Ehefrau von Peter Maffay, Rafael Barber-Llorente, bestätigte dies gegenüber der Bild.

"Wir haben entsprechende Klage im März 2019 eingereicht und machen einen monatlichen Unterhaltsanspruch von 56.000 Euro geltend", so Barber-Llorente gegenüber dem Blatt.

Laut Anwalt hätte man diesen Schritt gerne vermieden, aber: "Eine außergerichtliche Einigung mit Herrn Maffay war leider trotz sehr langer Verhandlungen und Bemühungen meiner Mandantin nicht möglich."

Sollte Tania Makkay mit ihrer Klage vor dem Familiengericht Starnberg Recht bekommen, müsste Peter Maffay also 56.000 Euro pro Monat an seine Noch-Ehefrau Tania und den gemeinsamen Sohn Yaris (15) zahlen.

Jedenfalls bis die Scheidung durch ist. Für die Zeit danach läuft ebenfalls bereits ein Verfahren.

Mit seiner neuen Freundin Hendrikje Balsmeyer lebt Peter Maffay im bayerischen Tutzing. Die 38 Jahre jüngere Hallenserin lernte der Altrocker bei einem Auftritt in Sachsen-Anhalt kennen.

Peter Maffay und seine Frau Tania bei einer Veranstaltung in München im Jahr 2008.
Peter Maffay und seine Frau Tania bei einer Veranstaltung in München im Jahr 2008.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0