Tits statt Hits! Energy-Moderatorin zieht für den Playboy blank

Berlin - Von wegen "Hit Music Only"! Der Radiosender Energy Berlin hat noch deutlich mehr zu bieten. Zum Beispiel die bezaubernde Moderatorin Janine Strehlau. Die 24-Jährige zeigt jetzt im Playboy, was sie hat.

So sexy haben Janine Strehlau wohl bisher die wenigsten gesehen!
So sexy haben Janine Strehlau wohl bisher die wenigsten gesehen!  © screenshots Instagram/@jnn_strhl

Neben ihren Kolleginnen aus München, Sachsen, Hamburg und Stuttgart ließ auch die Hauptstadt-Stimme die Hüllen fallen.

Nackt mit der Gitarre posierend und lasziv, mit Mikrofonkabel gefesselt in die Kamera blickend - die Berlinerin bedient wohl jede Musiker-Fantasie.

Doch was müsste ihr Traummann eigentlich mitbringen? Komplizierte Ansprüche scheint Janine nicht zu haben, wie sie gegenüber dem Männermagazin gesteht: "Ich habe da keine wirkliche Vorstellung, aber Humor finde ich sehr wichtig. Der erste Eindruck muss stimmen."

Ein Musiker hat es der Moderatorin aber mächtig angetan! "James Bay, der sieht einfach gut aus!", gibt sie zu.

Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/deutschlands-schoenste-radio-energy-moderatorinnen

Und so sieht Janine Strehlau angezogen aus:

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0