Nachgefragt: Liebe "Ökos", warum wollt Ihr die Deutschen immer bevormunden?

Berlin - Immer wieder, wenn die Grünen auf einem eigentlich guten Kurs zu sein scheinen, kommt wieder irgendein Parteimitglied um die Ecke, das den Menschen etwas vorschreiben will. Fakt oder nur eine bösartige Unterstellung? Wir haben beim Bundestagsabgeordneten Kassem Taher Saleh (29, Grüne) nachgefragt, was aus seiner Sicht an dieser Unterstellung dran ist.

Kassem Taher Saleh (29) sitzt seit einigen Monaten für die Grünen im Bundestag.
Kassem Taher Saleh (29) sitzt seit einigen Monaten für die Grünen im Bundestag.  © Eric Münch

TAG24: Warum fremdelt Ihr Ökos immer so damit, die breite Mehrheit der Bevölkerung mitzunehmen? Thema Eigenheime, Thema Veggieday…

Kassem Taher Saleh: Machen wir das?

TAG24: In vielen Teilen kommt Ihr häufig als die Partei rüber, die lieber vorschreiben will, anstatt etwas demokratisch umzusetzen!

Nach Attacke auf Grünen-Politikerin: Angreifer hatte Hakenkreuz im Profilbild!
Bündnis 90/Die Grünen Nach Attacke auf Grünen-Politikerin: Angreifer hatte Hakenkreuz im Profilbild!

Taher Saleh: Warum haben wir dann bei den letzten Wahlen stets Zugewinne gehabt?

TAG24: Euch wählen viele junge Menschen, oder die, die dem Klima etwas Gutes tun wollen...

Taher Saleh: Das Argument passt faktisch einfach nicht. Habeck ist aktuell der beliebteste Politiker der Bundespolitik.

TAG24: Aber wir alle wissen doch, wo Ihr zur Bundestagswahl gestartet und wo Ihr am Ende herausgekommen seid. Da ist doch eine gewisse Diskrepanz, oder nicht?

Taher Saleh: Oder es fahren einfach andere eine Kampagne gegen uns. In Sachsen hat beispielsweise der III. Weg eine Kampagne gegen uns gefahren.

TAG24: Meinst Du wirklich, dass das jemand ernst genommen hat?

Taher Saleh: Ich glaube schon, schließlich haben es die Plakate sogar in die Bundespresse geschafft. Aber: Es ist völlig ok, das ist das Spiel, das ist Wahlkampf. Wir haben erklärt, dass wir uns hauptsächlich auf uns konzentrieren und nicht auf die anderen. Wie es die anderen machen, ist ihr Ding, aber nicht unser.

Ihr möchtet noch mehr über den Abgeordneten Kassem Taher Saleh erfahren? Dann lest doch einfach die Interviews über seine Liebe zur SG Dynamo Dresden, oder wie er und seine Partei die politische Landschaft in Deutschland verändern wollen.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa, Eric Münch

Mehr zum Thema Bündnis 90/Die Grünen: