Familien-Drama in Baden-Württemberg: Mutter tötet ihre Kinder

Schwieberdingen - Schreckliches Verbrechen in Baden-Württemberg! Eine Mutter in Schwieberdingen (Landkreis Ludwigsburg) soll am Pfingstwochenende ihre beiden Kinder getötet haben.

Am Pfingstwochenende kam es in Baden-Württemberg zu einer schrecklichen Familientragödie. (Symbolbild)
Am Pfingstwochenende kam es in Baden-Württemberg zu einer schrecklichen Familientragödie. (Symbolbild)  © Peter Kneffel/dpa

Anschließend habe die 56-Jährige Suizid begangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Die 13 Jahre alte Tochter und ihr 17 Jahre alter Bruder seien ersten Ermittlungen nach zwischen Sonntag- und Montagabend in der Wohnung der Familie getötet worden. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar.

An den Ostertagen hatten sich zwei ähnliche Fälle in Baden-Württemberg ereignet: In Hockenheim nahe Heidelberg soll sich damaligen Angaben zufolge eine Mutter an die Polizei gewandt haben, dass sie ihre neun und sieben Jahre alten Kinder umgebracht habe.

Ulkige "Reutlingen kannst Du nicht mögen"-Plakate: Das steckt dahinter!
Baden-Württemberg Ulkige "Reutlingen kannst Du nicht mögen"-Plakate: Das steckt dahinter!

In Ulm soll ein 40-jähriger Mann die sieben Jahre alte Tochter seiner Lebensgefährtin mit einem Messer getötet haben.

Normalerweise berichtet TAG24 nicht über Suizide. Weil es sich um einen erweiterten Suizid handelt, hat sich die Redaktion entschieden, es doch zu thematisieren. 

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym.
Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: