Neues Video! Nächster YouTube-Hit vom Karzl

Sehmatal - Hurra, s'Karzl ist wieder da! Nach knapp dreijähriger Abwesenheit gibt es seit Sonntag ein neues YouTube-Video um die erzgebirgische Kult-Trickfigur von Räucherkerzen-Hersteller Jürgen Huß (64). Diesmal geht's um die Vor- und Nachteile des Winters.

Jürgen Huß (64) neben der Karzl-Figur.
Jürgen Huß (64) neben der Karzl-Figur.  © Uwe Meinhold

In dem neuen Video (Laufzeit: 3 Minuten und 19 Sekunden) ist der Titel "Ahsichtssach" Programm: "Is dor Winter net was Feines? Da werd alles zugedeckt", freut sich s'Karzl über die schneebedeckte Landschaft des Erzgebirges.

Doch zu viel Schnee kann auch zu Frustration führen: "Itze gieht das Elend widor loos. Nischt als Arbeit mit dan Sauwetter", beschwert sich ein leidgeplagter Anwohner über den vielen Schnee - alles eine Frage der Perspektive eben.

Mittlerweile ist es das 13. Video der lustigen Kultfigur Karzl.

Verheerendes Feuer im Erzgebirge: Garage steht lichterloh in Flammen
Erzgebirge Verheerendes Feuer im Erzgebirge: Garage steht lichterloh in Flammen

Neugierige und Fans können das Video auf dem Kanal "HUSS Räucherkerzenherstellung" ansehen. Die Folgen mit dem "Karzl" gibt es seit 2013. Die beliebtesten Videos erreichten eine knappe Million Klicks.

Der neue Clip hatte bereits nach 22 Stunden mehr als 172.000 Aufrufe.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Erzgebirge: