Schon wieder! Autos in der Nähe des Krankenhauses zerkratzt

Aue-Bad Schlema - In Aue (Erzgebirge) sind erneut Autos im Umfeld des Auer Krankenhauses zerkratzt worden!

Wieder wurden in der Nähe des Krankenhauses Autos zerkratzt. (Symbolbild)
Wieder wurden in der Nähe des Krankenhauses Autos zerkratzt. (Symbolbild)  © Mike Müller

Am Dienstag und am Mittwochnachmittag wurden laut Polizei offenbar erneut zwei Fahrzeuge in der Gartenstraße zerkratzt.

Der Lack auf der Beifahrerseite eines schwarzen Audi wurde am Dienstagnachmittag auf etwa 50 Zentimetern zerkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.

Etwa 3000 Euro Schaden entstanden am Mittwochnachmittag an einem Volvo. "Der Kratzer an der Fahrerseite zog sich nahezu über die gesamte Fahrzeuglänge", so die Polizei.

Polizeieinsatz in Aue: Mann droht mit Metall-Gegenstand und verletzt 65-jährige Frau
Erzgebirge Polizeieinsatz in Aue: Mann droht mit Metall-Gegenstand und verletzt 65-jährige Frau

Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung laufen.

Wer hat Personen im Bereich der Gartenstraße beobachtet, die mit den Beschädigungen in Verbindung stehen könnten?

Hinweise nimmt die Chemnitzer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0371 387-3448 oder das Polizeirevier Aue unter der Nummer 03771 12-0 entgegen.

Ende Oktober hatte die Polizei einen Verdächtigen geschnappt. Der 36-Jährige wurde aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Erzgebirge: