Wegen Kerze! Wohnungsbrand an Heiligabend im Erzgebirge

Elterlein - Eine unbeaufsichtigte Kerze hat an Heiligabend einen Brand in einer Wohnung im Erzgebirge verursacht.

Die Feuerwehr musste an Heiligabend zu einem Wohnungsbrand in Elterlein ausrücken. (Symbolfoto)
Die Feuerwehr musste an Heiligabend zu einem Wohnungsbrand in Elterlein ausrücken. (Symbolfoto)  © David Inderlied/dpa

Feuerwehr und Polizei wurden zu einer Erdgeschosswohnung in die Scheibenberger Straße in Elterlein gerufen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Dort hatte eine 92-Jährige in der Küche eine Kerze unbeaufsichtigt brennen lassen.

Die Frau wurde nicht verletzt.

Gegen-Protest wegen rechtsextremer Plakataktion: "Leute denken, wir wären ein Nazidorf"
Erzgebirge Gegen-Protest wegen rechtsextremer Plakataktion: "Leute denken, wir wären ein Nazidorf"

Ihre Küche war danach total verrußt.

Es entstand ein Sachschaden von geschätzt mehreren Tausend Euro.

Titelfoto: David Inderlied/dpa

Mehr zum Thema Erzgebirge: