Westernstadt "Old Miners Creek" im Bau: Geyer wird zur Goldgräber-Metropole

Geyer - Der Grundstein für die Westernstadt "Old Miners Creek" in Geyer (bei Annaberg-Buchholz) ist gelegt. Wie einst im Wilden Westen ließen es zukünftige Darsteller bereits bei einem Treffen in den Greifensteinen "krachen".

Die Westernstadt entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft des Freizeitbades Greifensteine auf einer Ackerfläche.
Die Westernstadt entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft des Freizeitbades Greifensteine auf einer Ackerfläche.  © Uwe Meinhold

"Die Grundsteinlegung war am 13. November. Jetzt beginnen die Tiefbauarbeiten", berichtet Felix Tillner (33), der Medienbeauftragte des Projekts. Im nächsten Jahr möchten die Investoren die Stadt fertigstellen und Eröffnung feiern - in zwei Teilschritten.

Schon jetzt herrscht in Geyer so etwas wie Goldgräberstimmung. Die Westernstadt entsteht neben dem Freizeitbad Greifensteine auf einer Fläche, die größer ist als fünf Fußballfelder. Geplant sind rustikale Holzhäuser, eine Kirche, Ställe. Das Highlight wird zweifelsohne der 400 qm große Saloon.

Tillner: "Old Miners Creek ist keine Boomtown. Unser Vorbild ist eine Minenstadt der Goldgräber aus der Frühbesiedlung Montanas um 1863."

Schneechaos im Erzgebirge: B95 nach Glätte-Unfällen dicht
Erzgebirge Schneechaos im Erzgebirge: B95 nach Glätte-Unfällen dicht

Besucher der Stadt sollen vor Ort in die wilde Zeit eintauchen und sich wie echte Schauspieler in einem Westernfilm fühlen können. "Die Idee ist, dass Gäste auf Wunsch als Sheriff, Revolverheld, Viehtreiber, Totengräber oder Indianer bei uns mitspielen", sagt Tillner.

Joe Black Junior gehört zum Darsteller-Ensembles der Westernstadt "Old Miners Creek". Er wird dort als Helfer des Bestatters in Erscheinung treten.
Joe Black Junior gehört zum Darsteller-Ensembles der Westernstadt "Old Miners Creek". Er wird dort als Helfer des Bestatters in Erscheinung treten.  © Felix Tillner
John Big Tackle (v.l.n.r.), Jack Danders und Gustav Erdmann suchen als "Goldgräber" in Geyer Glück und Vergnügen.
John Big Tackle (v.l.n.r.), Jack Danders und Gustav Erdmann suchen als "Goldgräber" in Geyer Glück und Vergnügen.  © Felix Tillner
Die Frauen im Wilden Westen hatten Format - genau so wie Ann Davis.
Die Frauen im Wilden Westen hatten Format - genau so wie Ann Davis.  © Felix Tillner

Das Mitmach-Angebot wird jetzt schon von erfahrenen Rollenspielern super angenommen. Mit stilechten Kostümen, kultigen Western-Requisiten, Vorfreude und Spielwitz reisten die Hobbyisten jüngst zu einem Treffen an. Tillner schwärmt: "Das war ein Fest. Wir fühlten uns für Stunden wie im wahren Wilden Westen."

Titelfoto: Uwe Meinhold, Felix Tillner

Mehr zum Thema Erzgebirge: