Fahranfängerin erfasst Radfahrerin: Frau muss schwer verletzt ins Krankenhaus

Wiesbaden - Eine 25 Jahre alte Fahrradfahrerin ist in Wiesbaden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Die schwer verletzte Radfahrerin musste nach dem Unfall mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. (Symbolfoto).
Die schwer verletzte Radfahrerin musste nach dem Unfall mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. (Symbolfoto).  © Roland Weihrauch/dpa

Die Frau wollte am Samstag von einem Feldweg bei Wiesbaden-Auringen auf eine Landstraße fahren, wie die Polizei mitteilte.

Dabei übersah sie den Angaben zufolge eine 18 Jahre alte Autofahrerin.

Trotz sofortigem Bremsen habe die 18-Jährige mit ihrem Wagen die Radfahrerin erfasst, die auf den Boden geschleudert wurde.

Polizei stoppt Transporter-Fahrer an Raststätte: Was er zuvor plante, war riskant
Hessen Polizei stoppt Transporter-Fahrer an Raststätte: Was er zuvor plante, war riskant

Ein Rettungshubschrauber flog die 25-Jährige in ein Krankenhaus.

Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Titelfoto: Roland Weihrauch/dpa

Mehr zum Thema Hessen: