Kind (2) fällt neun Meter tief vom Balkon: Nachbar entdeckt verletztes Mädchen im Garten

Grafing - Im oberbayerischen Landkreis Ebersberg ist am Mittwoch ein zwei Jahre altes Mädchen aus dem dritten Stock von einem Balkon gestürzt.

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Oberbayern von einem Balkon im dritten Stock gefallen und verletzt worden. (Symbolbild)
Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Oberbayern von einem Balkon im dritten Stock gefallen und verletzt worden. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Nach bisherigen Informationen soll das Kind in einer Wohnung in Grafing die Balkontür geöffnet haben.

Dies sei in einem unbeobachteten Moment gegen 10.50 Uhr vormittags passiert.

Die Zweijährige soll daraufhin über eine Couch auf das Geländer geklettert und daraufhin etwa neun Meter tief gestürzt sein.

"Fischen ist Mord": Spontane Protest-Aktion am Memminger Fischertag
Bayern "Fischen ist Mord": Spontane Protest-Aktion am Memminger Fischertag

Ein im Erdgeschoss wohnender Nachbar wurde durch ein lautes Geräusch aus seinem Schlaf gerissen. In seinem Garten entdeckte er daraufhin das verletzte Mädchen.

Es war offenbar in eine Thujenhecke gefallen und dann auf dem Boden gelandet. Dadurch könnte der Sturz abgebremst worden sein. Das Kind sei bei Bewusstsein gewesen, musste jedoch mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Über den Verletzungsgrad gab es bislang noch keine gesicherten Details.

Titelfoto: Nicolas Armer/dpa

Mehr zum Thema Bayern Unfall: