Autofahrer sieht Taxi mit eingeschaltetem Notlicht: Warum rief er die Polizei?

Tangermünde - Was bedeutet es eigentlich, wenn das Taxi-Schild während der Fahrt aufleuchtet? Ein Autofahrer aus Stendal (Sachsen-Anhalt) informierte sofort die Polizei, als ihm ein Taxi mit leuchtendem Notsignal entgegenkam.

An jedem Taxi sind Notlichter angebracht: Ist der Fahrer in einer Notsituation, kann er diese einschalten, ohne dass seine Insassen es bemerken. (Symbolbild)
An jedem Taxi sind Notlichter angebracht: Ist der Fahrer in einer Notsituation, kann er diese einschalten, ohne dass seine Insassen es bemerken. (Symbolbild)  © 123RF/Jaromír Chalabala

Der Zeuge befuhr laut Angaben der Polizei gegen 16.10 Uhr die B188 und bemerkte auf der Elbbrücke, dass auf einem entgegenkommenden Taxi das Notsignal aufleuchtete.

Er informierte sofort die Polizei, konnte sich allerdings an das Nummernschild nicht mehr erinnern.

Umfangreiche Recherchen und Telefonate mit diversen Zentralen waren notwendig, am Ende nahm das Ganze aber dennoch einen guten Ausgang. Ein Taxi-Fahrer war versehentlich gegen den Notknopf in seinem Fahrzeug gekommen.

Polizei stellt mehrere Kilo Marihuana bei Razzia sicher
Sachsen-Anhalt Polizei stellt mehrere Kilo Marihuana bei Razzia sicher

"Mit dem Notknopf haben Taxifahrer und -fahrerinnen in für sie bedrohlichen Situationen die Möglichkeit, sich unbemerkt von Fahrgästen bemerkbar zu machen. Helfer erkennen somit die betroffenen Fahrzeuge schneller", erklärte die Polizei in einer Mitteilung.

Erkennbar ist das Notlicht an den drei roten LED-Leuchten links und rechts des Taxi-Schriftzuges. Solltet Ihr in eine ähnliche Situation kommen, ist es ratsam, sich Kennzeichen, Taxiunternehmen und weitere Details zu merken und diese der Polizei zu melden.

Titelfoto: 123RF/Jaromír Chalabala

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: