Horrorfund in Halle: Frau entdeckt Leiche vor Wohnhaus

Halle (Saale) - Horrorfund am Freitagmorgen in Halle!

Vor diesem Eckhaus in Halle-Silberhöhe wurde am Freitagmorgen ein toter Mann gefunden.
Vor diesem Eckhaus in Halle-Silberhöhe wurde am Freitagmorgen ein toter Mann gefunden.  © Marvin Matzulla

Aus der Wittenberger Straße im Stadtteil Silberhöhe ging gegen 5 Uhr der Notruf einer Passantin ein.

Die Frau hatte vor einem Wohnhaus eine leblose männliche Person gefunden.

Ein hinzugezogener Notarzt konnten nur noch den Tod des zunächst nicht identifizierten Mann feststellen.

Schutz vor Waldbränden: Totholz-Aufräumaktion am Brocken gestartet
Sachsen-Anhalt Schutz vor Waldbränden: Totholz-Aufräumaktion am Brocken gestartet

Ermittlungen ergaben später, dass es sich um einen 37-jährigen Hallenser handelt.

Wie er ums Leben kam und ob es sich um einen natürlichen Tod oder möglicherweise ein Verbrechen handelt, konnte Polizeisprecher Thomas Müller auf TAG24-Anfrage nicht sagen.

Dies müsse erst die eingeleitete Todesursachenermittlung klären.

Der Bereich um das Eckhaus wurde abgesperrt, Kriminalisten der Polizei untersuchten den Fundort und sicherten Spuren.

Kriminalisten am Fundort der Leiche.
Kriminalisten am Fundort der Leiche.  © Marvin Matzulla

Originalmeldung von 11.37 Uhr, aktualisiert um 15.02 Uhr.

Titelfoto: Marvin Matzulla

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt: