Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer (21) bei Crash mit BMW schwer verletzt!

Möser - In der Gemeinde Möser (Landkreis Jerichower Land) kam es am Mittwochmittag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde.

Der BMW-Fahrer übersah den entgegenkommenden Biker beim Abbiegen. (Symbolbild)
Der BMW-Fahrer übersah den entgegenkommenden Biker beim Abbiegen. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung von B1 und L52, teilte das Polizeirevier mit.

Der 21-jährige Biker war auf der Bundesstraße in Richtung Möser unterwegs. Ein vor ihm fahrender beabsichtigte an der dortigen Ampel-Kreuzung in Richtung Lostau abzubiegen.

Aus Richtung Gerwisch kommend, wollte im selben Moment ein BMW-Fahrer ebenfalls in Richtung Lostau abbiegen.

Mann nach Schlägerei schwer verletzt: Rettungshubschrauber muss ihn nach Halle fliegen
Sachsen-Anhalt Mann nach Schlägerei schwer verletzt: Rettungshubschrauber muss ihn nach Halle fliegen

Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei übersah der Fahrzeugführer des BMWs den entgegenkommenden Motorradfahrer, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Hierbei kam der 21-Jährige zu Fall und verletzte sich schwer. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Sachsen-Anhalt Unfall: