Diese Route lockt abenteuerlustige Radfahrer ins Erzgebirge

Annaberg-Buchholz - In Sachsen hat vor allem das Erzgebirge einen Ruf als Ziel für abenteuerlustige Sportradler erworben.

Die erzgebirgische "Blockline" ist ein 140 Kilometer langer Rad-Parcour.
Die erzgebirgische "Blockline" ist ein 140 Kilometer langer Rad-Parcour.  © Dennis Stratmann/Tourismusverband Erzgebirge

Highlight: die 140 Kilometer lange "Blockline". Für die neue Saison hat der federführende Tourismusverband Erzgebirge dort im Winter fleißig Hand angelegt.

"Die Meilenstein-Stationen und Portale wurden mit Aluplaketten und Infotafeln versehen, die QR-Codes enthalten", informiert Doreen Burgold als Projektverantwortliche. "Hier sind standortbezogene Streckeninformationen hinterlegt."

Darüber hinaus seien die Tourenempfehlungen in Kombination mit der Freiberger Eisenbahn überarbeitet worden. Und nunmehr gibt es auch geführte Touren, die vorab gebucht werden können.

Erzgebirgische Likörfabrikanten kreieren EM-Sommerdrink
Erzgebirge Erzgebirgische Likörfabrikanten kreieren EM-Sommerdrink

In Vorbereitung ist zudem das "Women Weekend" vom 30. Juni bis zum 2. Juli, das "Berghotel Talblick-Weekend" vom 7. bis zum 9. Juli sowie das "Hotel Goldener Stern Frauenstein-Weekend" vom 13. bis zum 15. Oktober.

Internet: blockline.bike

Titelfoto: Dennis Stratmann/Tourismusverband Erzgebirge

Mehr zum Thema Erzgebirge: