Legenden auf Rädern: MZ, Trabi & Co. im MOPO-Kino!

Sachsen - Lange belächelt, heute Kult: Auto und Krafträder aus DDR-Produktion. Inzwischen wissen nicht nur Kenner, dass Trabi, Wartburg & Co. einst als durchaus konkurrenzfähig Produkte starteten.

MZ-Motorräder aus Zschopau waren zu DDR-Zeiten vor allem bei der Jugend sehr beliebt.
MZ-Motorräder aus Zschopau waren zu DDR-Zeiten vor allem bei der Jugend sehr beliebt.  © picture alliance / ZB

Erst Mangel- und Planwirtschaft ließen sie ins Hintertreffen geraten. Dabei haben es die Zahlen in sich. Bis April 1991 liefen allein 3,1 Millionen Trabi vom Band.

Heute rollen bundesweit noch 41.000 über die Straßen - Tendenz steigend, da viele Garagenfunde inzwischen wieder fahrtauglich gemacht werden.

Diesen Donnerstag erweist die Morgenpost (MOPO) den Fahrzeugen mit einer DVD eine ganz besondere Referenz. Titel: "Unterwegs mit Wartburg, Trabant, MZ & Co.".

Motorrad kracht beim Überholen in Auto: 32-Jähriger schwer verletzt
Sachsen Motorrad kracht beim Überholen in Auto: 32-Jähriger schwer verletzt

Darauf zweieinhalb Stunden DDR-Fahrzeug-Geschichte satt. Alles aus DEFA-Material aus den Jahren 1955 bis 1990.

Ab Donnerstag bei Eurem Zeitungshändler: die neue MOPO-Kino-DVD.
Ab Donnerstag bei Eurem Zeitungshändler: die neue MOPO-Kino-DVD.  © PR

Die DVD samt MOPO kostet nur 3,80 Euro! Im "normalen" Handel werden allein für die DVD rund 15 Euro verlangt. Natürlich erhaltet Ihr Eure MOPO auch "pur" - wie gewohnt zum Preis von 1,10 Euro.

Titelfoto: PR, picture alliance / ZB

Mehr zum Thema Sachsen: