Feuer im Vogtland: Lagerhallenbrand sorgt für 100.000 Euro Schaden

Neumark - Feuerwehr-Großeinsatz im vogtländischen Neumark: Am Samstagabend brannte eine Lagerhalle aus.

Die Feuerwehr musste am Samstagabend den Brand in einer Lagerhalle in Neumark löschen. (Symbolbild)
Die Feuerwehr musste am Samstagabend den Brand in einer Lagerhalle in Neumark löschen. (Symbolbild)  © 123 RF/kzenon

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war das Feuer gegen 21.25 Uhr in einem Gebäude an der Werdauer Straße ausgebrochen.

In der Lagerhalle wurden laut Polizeiangaben landwirtschaftliche Maschinen und eine Photovoltaikanlage beschädigt. "Der Sachschaden wird derzeit auf 100.000 Euro geschätzt", so ein Polizeisprecher.

Was den Brand ausgelöst hat, ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dreister Gummi-Klau im Vogtland: Diebe plündern Flummi-Automaten
Vogtland Dreister Gummi-Klau im Vogtland: Diebe plündern Flummi-Automaten

Bei den Löscharbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbach, Reichenbach und Neumark im Einsatz.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die zum Zeitpunkt des Brandausbruchs etwas Verdächtiges an der Lagerhalle bemerkt haben.

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Zwickau unter der Telefonnummer 0375/4284480 entgegengenommen.

Titelfoto: 123 RF/kzenon

Mehr zum Thema Vogtland: