In diesem Gasthof bedienen jetzt Roboter-Kellner

Oelsnitz/Vogt. - Im Vogtland erwartet Besucher ab Februar 2022 ein Restaurant der ganz besonderen Art: Voll automatisierte Roboter übernehmen im Landhotel "Zum grünen Baum" den Kellner-Job und liefern bestellte Gerichte selbständig ab. Mit dieser Technologie möchte der Betrieb zukunftsfähig werden.

Im Gasthof von Silvio Kuhnert (52) bedienen ab Februar 2022 diese Roboter die Gäste.
Im Gasthof von Silvio Kuhnert (52) bedienen ab Februar 2022 diese Roboter die Gäste.  © Uwe Meinhold

"Ich bin da, um Ihnen zu helfen" tönte es aus den Roboter-Kellnern "BELLA" und "ROBBY", als Gastwirt Silvio Kuhnert (52) sie per Touchscreen hochfuhr. Stolz präsentierte er die zwei neuen Begleiter, die das Highlight seines Erlebnisrestaurants "Zeitsprung" werden.

Sie bringen bis zu acht Gerichte gleichzeitig an die Tische und können dabei sogar für unterhaltsame Stimmung sorgen. So ist an Geburtstagen durchaus ein kleines Ständchen drin, das der "Robo-Kellner" fröhlich vor sich her trällert.

Ganze zehn Stunden kann sich das kuriose Gefährt mit seinen Kameras von Tisch zu Tisch und wieder in die Küche bewegen, bis es an die Ladestation zurückfahren muss.

23-Jähriger brettert im Vogtland Telefonmast um
Vogtland Nachrichten 23-Jähriger brettert im Vogtland Telefonmast um

Dass der Gasthof von Silvio Kuhnert überhaupt so innovativ geworden ist, liegt vor allem an der Pandemie. "Jetzt einfach wieder aufzumachen, fand ich Quatsch. Ich habe die Zeit daher genutzt, um etwas Neues zu erschaffen."

Silvio Kuhnert kann die Lichtfarbe in den Räumen seines Erlebnisrestaurants per App festlegen.
Silvio Kuhnert kann die Lichtfarbe in den Räumen seines Erlebnisrestaurants per App festlegen.  © Uwe Meinhold
Ein Roboter hat der Frau des Restaurant-Chefs, Viola Kuhnert, ein Getränk an den Tisch gebracht.
Ein Roboter hat der Frau des Restaurant-Chefs, Viola Kuhnert, ein Getränk an den Tisch gebracht.  © Christian Schubert

Er ist glücklich, nun endlich autonome Unterstützer gefunden zu haben: "Für mich sind sie keine Spielerei, sondern richtige Arbeitsgeräte."

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: