Einbruchsserie in Autos: Treibt in Plauen eine Bande ihr Unwesen?

Plauen - Treibt in Plauen eine Einbrecherbande ihr Unwesen? Innerhalb weniger Tage wurde in mehrere Autos eingebrochen.

In Plauen wurden bei mehreren Fahrzeugen die Seitenscheiben eingeschlagen. (Symbolbild)
In Plauen wurden bei mehreren Fahrzeugen die Seitenscheiben eingeschlagen. (Symbolbild)  ©  Bogdan Ionescu / 123 RF

Seit dem Reformationstag wurden in Plauen mindestens sechs Fahrzeuge aufgebrochen und teilweise wurden auch Sachen gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, wurde am Wochenende, zwischen Samstagabend 18 Uhr und Sonntagmorgen 9.15 Uhr in der Knielohstraße (zwischen Wald- und Beyerstraße) die linke Seitenscheibe eines Skoda Fabia eingeschlagen.

Ob etwas aus dem Auto geklaut wurde, ist nicht bekannt. Der Schaden beträgt rund 200 Euro.

Explosion in Plauen! Polizei sucht Zeugen
Vogtland Nachrichten Explosion in Plauen! Polizei sucht Zeugen

Im gleichen Zeitraum und nur wenige Straßen entfernt, versuchten Einbrecher die hintere rechte Tür eines Nissan X-Trail aufzuhebeln.

Da die Täter keinen Erfolg hatten, schlugen sie die rechte Seitenscheibe ein.

"Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten die unbekannten Täter eine Angeltasche und Zigaretten im Gesamtwert von rund 350 Euro. Zudem hinterließen sie am Nissan einen Sachschaden von etwa 1.500 Euro", so ein Sprecher der Polizei Zwickau.

Polizei ermittelt, ob es Zusammenhänge zwischen den Taten gibt

Am Samstagabend wurde in der Stegerstraße in einen Audi eingebrochen. Geklaut wurde nichts, aber es entstand ein Schaden von rund 200 Euro. Wenige Stunden später, am frühen Sonntagmorgen, schlugen Unbekannte mit einem Gullydeckel die Heckscheibe eines Opel Corsa ein. Schaden: 1200 Euro. Am Sonntagmittag wurde ein weiterer aufgebrochener Audi in der Stegerstraße festgestellt. Auch in diesem Fall schlugen die Verbrecher eine Seitenscheibe und klauten zwei Taschen. Der Schaden beträgt 250 Euro.

Zwischen Reformationstag und Sonntagmittag wurde bei einem Mazda, der in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Lettestraße stand, die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen. Gestohlen wurde laut Polizei nichts.

Schon in der Nacht zu Donnerstag waren Täter in acht Fahrzeuge eingebrochen, von denen sie jeweils eine Seitenscheibe einschlugen. Gestohlen wurden unter anderem Taschen, Geldbörsen, Fahrzeugpapiere und Dokumente (TAG24 berichtete).

"Ob die Taten von denselben Tätern begangen wurden, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft." Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer Hinweise zu den Täter geben oder Angaben zu einem der Fälle machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Plauen unter Telefon 03741/140 zu melden.

Titelfoto: Bogdan Ionescu / 123 RF

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten: