Unglück in Heidenau: Zweijähriges Mädchen fällt aus dem Fenster!

Heidenau - Das hätte schlimm enden können: In Heidenau ist am gestrigen Donnerstagnachmittag ein Kleinkind aus einem Fenster gestürzt! Das kleine Mädchen kam ins Krankenhaus, hatte sich aber offenbar nicht lebensgefährlich verletzt.

Die Zweijährige stürzte aus dem ersten Stockwerk knapp fünf Meter in die Tiefe.
Die Zweijährige stürzte aus dem ersten Stockwerk knapp fünf Meter in die Tiefe.  © Marko Förster

Wie die Dresdner Polizeidirektion auf TAG24-Anfrage mitteilte, hatte sich das Unglück gegen 17 Uhr in der Ernst-Thälmann-Straße ereignet.

Die Zweijährige fiel laut ersten Informationen vom Unfallort aus dem ersten Obergeschoss der Wohnung ihrer Eltern knapp fünf Meter in die Tiefe.

Passanten hätten das Kind schreien gehört und den Notruf gewählt. Derweil bemerkten auch die Eltern der Kleinen, was passiert war und eilten zu ihrer Tochter.

Radfahrer attackiert nach Unfall Zeugen und schmeißt sein Fahrrad auf ihn
Sachsen Radfahrer attackiert nach Unfall Zeugen und schmeißt sein Fahrrad auf ihn

Der Rettungsdienst und ein Notarzt der Johanniter Heidenau waren schnell vor Ort und brachten das Mädchen anschließend in Begleitung seiner Mutter in ein Dresdner Krankenhaus.

Über die genaue Schwere der Verletzungen des Kindes ist noch nichts bekannt, laut Polizeiangaben habe die Zweijährige sich aber zumindest nicht lebensgefährlich verletzt.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen noch. Aktuell geht die Polizei aber von einem reinen Unglücksfall aus.

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Sachsen: