Unfall auf dem Sachsenring: Löschfahrzeug kippt um, Beifahrer schwer verletzt

Hohenstein-Ernstthal - Schwerer Unfall auf dem Sachsenring! Während eines Fahrsicherheitstrainings wurde eine Person verletzt.

Beim Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring kippte ein Feuerwehrfahrzeug um.
Beim Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring kippte ein Feuerwehrfahrzeug um.  © Bernd März

Gegen 16.30 Uhr waren mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr auf der Übungsstrecke des Sachsenrings im Einsatz. Sie führen dort ein Fahrsicherheitstraining durch. 

Geübt wurde das Verhalten des Feuerwehrfahrzeuges auf nasser Fahrbahn und bei Glätte. 

Am Nachmittag passierte während einer solchen Schulung jedoch ein Unfall.

Der Fahrer eines Tanklöschfahrzeuges verlor offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Tanklöschfahrzeug kippte auf die Seite. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, sein Beifahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. 

Die Ermittlungen zum Unfall laufen.

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0