Hundebesitzer aufgepasst: Mit Rasierklingen präparierte Köder gefunden

Werdau - Präparierte Köder in Werdau (Landkreis Zwickau) ausgelegt!

In Werdau wurden präparierte Köder gefunden. (Symbolfoto)
In Werdau wurden präparierte Köder gefunden. (Symbolfoto)  © 123rf/huettenhoelscher

Wie die Polizei mitteilte, war ein Mann mit seinem Hund in einer Gartenanlage an der Holzstraße/Ecke An der Sportschule unterwegs.

Dort bemerkte er, wie sein Hund stehen blieb und etwas vom Boden fraß.

"Er erblickte mehrere Stücke geschnittene Sülze und versuchte den Hund noch am Fressen zu hindern, was ihm jedoch nicht gelang. In einem der übrigen Stücke fand er den Teil einer Rasierklinge und suchte daraufhin den Tierarzt auf", teilte die Polizei weiter mit.

Mit Spannung kennt er sich aus: Dieser Elektriker ist jetzt Autor
Zwickau Mit Spannung kennt er sich aus: Dieser Elektriker ist jetzt Autor

Die Spanische Dogge wurde sofort medizinisch behandelt und blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Polizei warnt: Achtet auf mögliche präparierte Köder in dem genannten Bereich. Seid immer aufmerksam, wenn Ihr mit Eurem Hund spazieren geht.

Die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz laufen. Zeugenhinweise werden im Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 entgegengenommen.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Zwickau: