Kreuzungs-Crash bei Reinsdorf, beide Fahrerinnen schwer verletzt

Reinsdorf - Zu einem heftigen Unfall kam es am Montagvormittag bei Reinsdorf (Landkreis Zwickau).

Bei dem Kreuzungs-Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.
Bei dem Kreuzungs-Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.  © Mike Müller

Eine 86-jährige Frau war gegen 10.45 Uhr auf der S283 nach Zwickau aus Fahrtrichtung der A72 unterwegs. An der Kreuzung der Lößnitzer Straße und Am Feldschlösschen wollte sie dann nach links abbiegen.

Dabei übersah sie die 21-jährige Renault-Fahrerin auf der Gegenfahrbahn und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenknall.

Die beiden Frauen wurden durch den Aufprall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Hantel aus dem Fenster geworfen: Mann im Drogenrausch eskaliert!
Zwickau Hantel aus dem Fenster geworfen: Mann im Drogenrausch eskaliert!

Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

Die Straße musste an der Unfallstelle zur Aufnahme und Bergung der Fahrzeuge für rund eineinhalb Stunden vollgesperrt werden.

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Zwickau: