Rentner aus Zwickau verschwunden: Vermissten-Suche endet tragisch

Zwickau - Seit einer Woche wurde in Zwickau nach einem vermissten Rentner (77) gesucht. Nun hat die Suche ein trauriges Ende genommen.

Vor einer Woche ist ein Rentner aus Zwickau verschwunden. Nun wurde der 77-Jährige leblos aufgefunden. (Symbolbild)
Vor einer Woche ist ein Rentner aus Zwickau verschwunden. Nun wurde der 77-Jährige leblos aufgefunden. (Symbolbild)  © dpa/Rene Ruprecht

"Der Vermisste wurde am heutigen Tag leblos aufgefunden", teilte die Polizeidirektion Zwickau am Montagabend mit.

Der 77-Jährige war am 23. April gegen Mittag aus einem Pflegeheim an der Werdauer Straße/Georgenplatz verschwunden.

Trotz umfangreicher polizeilicher Suchmaßnahmen wurde der Senior zunächst nicht aufgefunden.

Limbach-Oberfrohna feiert ab heute Stadtparkfest
Zwickau Limbach-Oberfrohna feiert ab heute Stadtparkfest

Seit Montag vor einer Woche wurde öffentlich nach dem 77-Jährigen gesucht.

Nun gibt es traurige Gewissheit über seinen Verbleib. "Es gibt bislang keine Hinweise auf das Vorliegen einer Straftat", so die Polizei.

Titelfoto: dpa/Rene Ruprecht

Mehr zum Thema Zwickau: