Serie von Kellereinbrüchen: Diebe haben es auf teure Fahrräder abgesehen

Zwickau - In Zwickau sind Einbrecher in den vergangenen Tagen in mehrere Keller eingestiegen. Ihr Ziel waren hochwertige Fahrräder, die sie dann geklaut haben.

In Zwickau wurde in mehrere Keller eingebrochen. Die Täter klauten vor allem teure Fahrräder. (Symbolbild)
In Zwickau wurde in mehrere Keller eingebrochen. Die Täter klauten vor allem teure Fahrräder. (Symbolbild)  © andreypopov/123 RF

Wie die zuständige Polizeidirektion am Samstag mitteilte, brachen die Täter zwischen 19 Uhr am 29. Januar und 6.30 Uhr am 3. Februar in ein Mehrfamilienhaus in der Weidenstraße im Zwickauer Ortsteil Crossen ein.

"Dort verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu zwei Kellerabteilen. Aus einem der Abteile entwendeten die Diebe ein gelbes Mountainbike vom Typ Focus Jam, dessen Wert mit rund 2400 Euro angegeben wurde", so ein Polizeisprecher.

Ob noch mehr geklaut wurde, steht noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden liegt, laut Polizeiangaben, bei rund 100 Euro.

Waffenfunde am Schacht auch für Oberbergamt ein Rätsel
Zwickau Waffenfunde am Schacht auch für Oberbergamt ein Rätsel

In der Nacht zu Freitag drangen Einbrecher auch im Stadtteil Marienthal in den Keller eines Mehrfamilienhauses ein. Dort hatten es die Täter ebenfalls auf ein Fahrrad abgesehen.

Das grau-schwarze E-Bike vom Typ Fuji Blockhill hat einen Wert von rund 4450 Euro. Der Sachschaden, der durch den Einbruch entstanden ist, liegt bei vergleichsweise geringen 50 Euro.

Der Tatort befindet sich in der Marienthaler Straße, in der Nähe der Einmündung Polenzstraße.

Weiterer Diebstahl in der Zwickauer Nordvorstadt

Ein weiteres E-Bike ist in Zwickau-Nordvorstadt aus einem Keller verschwunden. Am Donnerstag stiegen Einbrecher zwischen 15 und 21.30 Uhr in ein Haus in der Mühlpfortstraße ein. Sie klauten das Fahrrad und verschiedenes Zubehör. Der entstandene Schaden wird auf insgesamt mehr als 4000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, denen in der Nähe der Tatorte Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Wer kann Angaben zu den geklauten Fahrräder machen oder hat diese seit den Einbrüchen gesehen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau unter der Telefonnummer 0375/44580 entgegen.

Titelfoto: andreypopov/123 RF

Mehr zum Thema Zwickau: