Zwickau: Rentner bei Jogging-Runde von E-Scooter umgefahren

Zwickau - Während ein Rentner (73) am Montagvormittag in Zwickau joggte, wurde er von einem E-Scooter-Fahrer umgefahren.

Ein E-Scooter-Fahrer rempelte einen Rentner (73) in Zwickau um.
Ein E-Scooter-Fahrer rempelte einen Rentner (73) in Zwickau um.  © 123rf/fotohenk, 123rf/andreypopov

Das Ganze geschah gegen 10 Uhr im Ortsteil Weißenborn, wie die Polizei mitteilte. Der 73-Jährige war gerade an der Crimmitschauer Straße joggen, bog dann in einen Weg ein, der in die Richtung des Anton-Günther-Wegs führt.

Ein bislang unbekannter Mann fuhr mit einem E-Scooter an ihm vorbei und stieß ihn dabei um. Der Rentner wurde leicht verletzt. Nachdem er sich kurz gesammelt hatte, war der E-Scooter-Fahrer bereits weg.

So wurde der Unbekannte beschrieben:

Dramatischer Unfall in Zwickau: Rentner erfasst Ehefrau
Zwickau Dramatischer Unfall in Zwickau: Rentner erfasst Ehefrau
  • etwa 35 bis 40 Jahre alt
  • 1,75 Meter groß
  • hatte dunkelbraunes, längeres Haar, das zu einem Dutt gebunden war
  • sportlicher Körperbau

Hinweise nimmt die Zwickauer Polizei unter der Nummer 0375/428102 entgegen.

Titelfoto: 123rf/fotohenk, 123rf/andreypopov

Mehr zum Thema Zwickau: