Lauter Knall reißt Bewohner aus dem Schlaf: Mehrere Objekte zerstört

Kranichfeld - Im Weimarer Land sind am frühen Samstagmorgen zahlreiche Bewohner aus ihrem Schlaf gerissen worden.

Zur Aufklärung der Fälle bittet die Polizei die Bevölkerung um Hinweise. (Symbolfoto)
Zur Aufklärung der Fälle bittet die Polizei die Bevölkerung um Hinweise. (Symbolfoto)  © 123RF/angela rohde

Zwischen 3.30 und 4.30 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizeiinspektion Weimar ein, wie die Beamten in einer Mitteilung erklärten.

Aufmerksame Bürger aus Kranichfeld, Klettbach und Hayn hatten der Polizei mitgeteilt, dass ein lauter Knall auf der Straße zu hören war.

Als die Einsatzkräfte an den beschriebenen Orten eintrafen, konnte die Ursache für die Knallgeräusche identifiziert werden.

Junge Frau schneidet sich an Bahnhof beide Unterschenkel auf und droht Reisende abzustechen
Thüringen Junge Frau schneidet sich an Bahnhof beide Unterschenkel auf und droht Reisende abzustechen

In den jeweiligen Ortschaften hatten bislang noch unbekannte Täter jeweils einen Zigarettenautomaten gesprengt. Den Angaben nach wurden die Automaten mittels unbekannten Werkzeug in die Luft gejagt und dabei vollständig zerstört.

Zur Schadenshöhe äußerten sich die Beamten nicht.

Titelfoto: 123RF/angela rohde

Mehr zum Thema Thüringen: