Autos stoßen zusammen - Frau im Krankenhaus!

Heldrungen - Zwei Autos sind in Heldrungen (Kyffhäuserkreis) zusammengestoßen! Eine Frau landete im Krankenhaus.

Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden wurde auf insgesamt 40.000 Euro geschätzt.
Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden wurde auf insgesamt 40.000 Euro geschätzt.  © Silvio Dietzel

Der Unfall ereignete sich am späten Freitagnachmittag.

Ein Opel-Fahrer (29) hatte die Absicht, von der Thomas-Müntzer-Straße auf die Straße "Aternsches Tor" abzubiegen. Das ging am Samstag aus einem Gespräch zwischen der Landeseinsanntzzentrale der Thüringer Polizei und TAG24 hervor.

In der Folge kam es jedoch zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Mercedes. Der Opel prallte anschließend gegen ein Straßengeländer, während der Mercedes mit einem Willkommen-Schild zusammenstieß.

Junge Frau stirbt nach schrecklichem Unfall! Strecke bleibt tagelang gesperrt
Thüringen Unfall Junge Frau stirbt nach schrecklichem Unfall! Strecke bleibt tagelang gesperrt

Die Mercedes-Fahrerin (49) wurde laut Polizei in ein Krankenhaus gebracht.

Der an beiden Fahrzeugen entstandene Schaden wurde auf insgesamt 40.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: