Radfahrer verunglückt: 41-Jähriger gerät in Gegenverkehr und wird schwer verletzt

Miesitz - Bei einem Verkehrsunfall im Saale-Orla-Kreis ist ein 41-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)  © 123RF/teka77

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befuhr der Mann mit seinem Fahrrad die Kreisstraße 213 aus Richtung Miesitz kommend in Richtung Kopitzsch.

Plötzlich kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab. Im Gegenverkehr stieß er frontal mit einem Multicar zusammen. Warum, ist bislang unbekannt.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen kam zunächst ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Dieser wurde letztlich aber nicht benötigt.

Auto erfasst Kind auf Roller: Kleiner Junge schwer verletzt
Thüringen Unfall Auto erfasst Kind auf Roller: Kleiner Junge schwer verletzt

Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, teilten die Beamten mit.

Der Unfall ereignete sich bereits am Dienstag.

Titelfoto: 123RF/teka77

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: