Unfall auf Bundesstraße in Thüringen: Biker schwer verletzt, Luftrettung im Einsatz

Lositz-Jehmichen - Ein Motorradfahrer ist durch einen Unfall auf der Bundesstraße 281 im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt schwer verletzt worden.

Die Luftrettung war im Einsatz. (Symbolbild)
Die Luftrettung war im Einsatz. (Symbolbild)  © Bodo Schackow/dpa

Ein Audi-Fahrer (40) befuhr am Donnerstag - gegen 16 Uhr - die Strecke von Arnsgereuth kommend in Richtung Hoheneiche, wie am Freitag aus Angaben der Polizei hervorging.

Der Fahrer habe am Abzweig Richtung Lositz-Jehmichen nach links abbiegen wollen, jedoch - mutmaßlich aufgrund tief stehender Sonne - einen entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen, hieß es.

Es kam zum Zusammenstoß. Der 44-jährige Motorradfahrer stürzte und zog sich laut Polizei schwere Verletzungen zu.

Missglücktes Überholmanöver: Fahranfänger fährt gegen Baum
Thüringen Unfall Missglücktes Überholmanöver: Fahranfänger fährt gegen Baum

Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in ein Krankenhaus geflogen.

Die Strecke wurde zeitweise voll gesperrt.

Titelfoto: Bodo Schackow/dpa

Mehr zum Thema Thüringen Unfall: