Riesige Rauchwolke im Saale-Orla-Kreis: Warnung an Bevölkerung!

Weira - In einem Gewerbegebiet in Weira (Saale-Orla-Kreis) ist es am Donnerstag zu einem Großbrand gekommen.

Die riesige Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.
Die riesige Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.  © NEWS5 / Max Rehe

Wie die Landespolizeiinspektion Saalfeld am frühen Nachmittag gegenüber TAG24 mitteilte, stehe eine Lagerhalle in Vollbrand. Personen wurden - nach derzeitigen Erkenntnissen - nicht verletzt.

Zu dem Großbrand war es kurz nach 12 Uhr gekommen. Die Ursache ist bislang noch ungeklärt.

Der bislang entstandene Schaden wurde auf 600.000 bis 800.000 Euro geschätzt. Die Lagerhalle soll - nach ersten Erkenntnissen - wohl massiv beschädigt worden sein, hieß es noch am frühen Nachmittag seitens der Polizei.

Sexueller Missbrauch von Kindern in Jugendeinrichtung? 38-Jähriger in U-Haft!
Thüringen Sexueller Missbrauch von Kindern in Jugendeinrichtung? 38-Jähriger in U-Haft!

Am späten Nachmittag teilte Uwe Tiersch, Kreisbrandinspektor im Saale-Orla-Kreis, gegenüber TAG24 mit, dass die betroffene Halle vollständig abgebrannt sei - bis auf die Mauer.

Diese sei aber aufgrund der Hitze zum Teil schon eingefallen, der Rest stark beschädigt. Benachbarte Gebäude konnten jedoch gehalten werden, so der Stand am späten Nachmittag.

Warnung herausgegeben - Fenster und Türen geschlossen halten!

Über eine mögliche Brandortuntersuchung wird laut Polizei am morgigen Freitag entschieden.
Über eine mögliche Brandortuntersuchung wird laut Polizei am morgigen Freitag entschieden.  © David Breidert/DBGrafie

Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Am Nachmittag hatte man eine Warnung herausgegeben.

Auf der Seite des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe war am Nachmittag als Handlungsempfehlung zu lesen: "Meiden Sie das betroffene Gebiet. Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Klimaanlagen ab."

Laut Polizeiangaben gerieten gelagerte Materialien aus Vlies und Kunststoff in Brand, sodass neben diesen gelagerten Materialien auch die gesamte Halle in Flammen stand.

Polizei landet Volltreffer bei Verkehrskontrolle: Mann kommt in den Knast!
Thüringen Polizei landet Volltreffer bei Verkehrskontrolle: Mann kommt in den Knast!

Der Brand brach übereinstimmenden Berichten zufolge bei der Firma Cabka aus. Das Unternehmen habe sich auf die Entwicklung von Paletten und Großladungsträgern aus recycelten Kunststoffen spezialisiert, heißt es auf einer entsprechenden Website.

Die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld ist in die Ermittlungen involviert. Über eine mögliche Brandortuntersuchung wird laut Polizei nach am morgigen Freitag entschieden.

Erstmeldung von 14.34 Uhr, zuletzt aktualisiert um 18.08 Uhr

Titelfoto: NEWS5 / Max Rehe

Mehr zum Thema Thüringen: