Winter hält wieder Einzug: Dauerfrost bis zum nächsten Wochenende

Magdeburg - Dieses Wochenende hält der Winter in Sachsen-Anhalt wieder Einzug. Es muss mit Dauerfrost gerechnet werden.

In Sachsen-Anhalt wird es bis zum nächsten Wochenende wieder frostig. (Symbolbild)
In Sachsen-Anhalt wird es bis zum nächsten Wochenende wieder frostig. (Symbolbild)  © Bildmontage: Adil Abbas/ZUMA Press Wire/dpa, Screenshot/wetteronline.de

Die Höchsttemperaturen am Freitag liegen zwischen -1 und 2 Grad. Dabei wird es neblig-trüb. In der Altmark können zum Abend Auflockerungen auftreten, während es im Süden vereinzelt zu Schneefällen kommen kann, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Viele Wolken beherrschen den Himmel am Samstag. Vormittags können im Süden noch leichte Schneefälle auftreten, die im Tagesverlauf nachlassen. Die Temperaturen liegen dabei zwischen -2 bis 0 und im Harz bei -5 bis -2 Grad.

Am Sonntag kommt das Thermometer nicht mehr über den Gefrierpunkt hinaus. Erwartet werden Werte zwischen -3 und -1 Grad. Im Harz wird es deutlich kälter bei -6 bis -3 Grad. Ab dem Nachmittag kann der südliche Landesteil erneut mit Schneefall rechnen.

Nach ersten Vorhersagen bleiben die frostigen Temperaturen die gesamte nächste Woche bestehen.

Titelfoto: Bildmontage: Adil Abbas/ZUMA Press Wire/dpa, Screenshot/wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter: