Sommerliches Wochenende steht uns bevor: Hier sind bis zu 27 Grad Celsius drin!

Offenbach - Vor allem im Süden Deutschlands können sich Sonnenhungrige und Ausflügler auf ein sommerliches Wochenende einstellen. Denn dort wird es am Samstag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit 20 bis 25 Grad am wärmsten.

Da kommt Freude auf: Der Herbst hat an diesem Wochenende mal wieder Pause.
Da kommt Freude auf: Der Herbst hat an diesem Wochenende mal wieder Pause.  © 123RF/antonioguillem

"In Baden-Württemberg und am Alpenrand sind lokal bis zu 27 Grad möglich. Dabei herrscht perfektes Ausflugswetter", sagte ein DWD-Meteorologe am Freitag in Offenbach.

Lediglich im Norden bleibt es mit 15 bis 20 Grad etwas kühler. Vom Emsland bis zur Oder kann es gebietsweise sogar etwas Regen geben.

Am Sonntag ändert sich dann die Lage etwas: "Dann kommt auch die Nordhälfte wieder in den Genuss von mehr Sonnenschein", sagte der Meteorologe. Dabei werden landesweit Spitzenwerte von 20 bis 26 Grad erreicht.

Bibberwetter in NRW: Meteorologen erwarten Schnee in der Nacht zu Freitag
Wetter Bibberwetter in NRW: Meteorologen erwarten Schnee in der Nacht zu Freitag

Auch am Montag scheint zumeist die Sonne und es bleibt trocken und mild. Lediglich im Westen und Norden verhindern einzelne Wolkenfelder zeitweise den Blick auf den ansonsten blauen Himmel.

Zwar wird es im Laufe der kommenden Woche etwas kühler - doch es bleibt weiterhin deutlich zu mild für die Jahreszeit.

"Schnee bis in tiefere Lagen oder verbreitet Nachtfrost sind noch nicht in Sicht", sagte der Meteorologe.

Titelfoto: 123RF/antonioguillem

Mehr zum Thema Wetter: