Wolkiges und wechselhaftes Wochenende in Sachsen - doch die Osternester bleiben trocken!

Leipzig - Wer sich in Sachsen auf ein frühlingshaftes Osterwochenende gefreut hat, wird wohl enttäuscht. Der Ostereier-Suche im Garten sollte aber dennoch nichts im Weg stehen.

Das Wochenend-Wetter in Sachsen wird wechselhaft - doch zumindest am Sonntag soll es für die Ostereiersuche trocken bleiben.
Das Wochenend-Wetter in Sachsen wird wechselhaft - doch zumindest am Sonntag soll es für die Ostereiersuche trocken bleiben.  © Focke Strangmann/dpa

Am Karfreitag gibt es in Sachsen laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) einen Mix aus Sonne und Wolken, besonders der Teil westlich der Elbe darf sich über reichlich Strahlenkraft freuen. Die Temperaturen bewegen sich dabei zwischen 10 und 12 Grad.

Am späten Abend wird es zuerst östlich der Elbe nass, im Laufe der Nacht hält der Regen dann auch im restlichen Freistaat Einzug, während die Werte auf bis zu 1 Grad sinken.

Dementsprechend bedeckt beginnt auch der Samstag. Während es in den meisten Gebieten Sachsens nass weitergeht, ist in den Kammlagen sogar Schneefall möglich. Die Höchstwerte bewegen sich dabei zwischen 6 und 10, im Bergland zwischen 1 und 5 Grad.

Hoch bringt kalte Luft: So wird das Wetter zum Wochenstart in Sachsen
Wetter Deutschland Hoch bringt kalte Luft: So wird das Wetter zum Wochenstart in Sachsen

Pünktlich zum Ostersonntag verbessert sich die Lage dann: Der Regen verzieht sich größtenteils aus dem Freistaat, sodass alle Osternester trocken bleiben sollten und den Feierlichkeiten nichts im Weg steht. Ab und an soll sich laut DWD sogar die Sonne zeigen, während die Temperaturen auf bis zu 12 Grad steigen.

Mit allzu frühlingshaftem Wetter sollte man am Wochenende nicht rechnen.
Mit allzu frühlingshaftem Wetter sollte man am Wochenende nicht rechnen.  © Wetteronline.de

Auch der Montag verläuft sonnig und trocken, dafür ziehen aber einige dicke Quellwolken am Horizont auf. Mit Werten zwischen 13 und 16 Grad kann man in Sachsen endlich optimistisch in Richtung Frühling blicken - zumindest vorerst. In der Nacht auf Dienstag fallen dann schon wieder die ersten Tropfen.

Titelfoto: Montage Focke Strangmann/dpa ; wetteronline.de

Mehr zum Thema Wetter Deutschland: