Riccardo Simonetti gibt exklusive Einblicke in 2600-Euro-Gottschalk-Suite

München - Riccardo Simonetti (25) ist zurzeit in München bei der Vorstellung von Guido Maria Kretschmers neuem Magazin. Doch der Blogger nächtigt nicht irgendwo - er schläft in der Gottschalk-Suite im Bayerischen Hof.

Ein riesiger Pop-Art-Engel und Fotos aus vergangenen Tagen schmücken die Suite.
Ein riesiger Pop-Art-Engel und Fotos aus vergangenen Tagen schmücken die Suite.

Schlappe 2600 Euro pro Nacht kostet eine Nacht in der von "Wetten, dass..?"-Moderator Thomas Gottschalk (68) designten Suite.

Auf 89 Quadratmetern findet man hier viel Schräges. Begrüßt wird man von einem riesigen Pop-Art-Engel. Alles schreit förmlich Thomas Gottschalk: exzentrisch und ein bisschen verrückt.

Simonetti beginnt zu schwärmen: "Wow. Ich raste aus. Guckt Euch das mal an", sagt der Influencer beim Anblick der Fotowand - darauf Gottschalk mit Stars wie David Bowie, Heidi Klum und Cameron Diaz.

Als Simonetti die handsignierten Schuhe von Liz Taylor entdeckt, die die Suite schmücken, ist er komplett aus dem Häuschen: "Oh mein Gott, hier ist ein Paar signierter Pumps von Elizabeth Taylor! Ich raste komplett aus", so der 25-Jährige in seiner Instagram-Story.

Spätestens im Schlafzimmer ist nun endlich klar, wer hier seine Finger im Spiel hatte. An der Wand über dem Bett hängt ein riesiges Porträt des Moderators.

Am Ende steht Riccardo Simonetti allerdings vor einem Problem: Er schläft nur eine Nacht in der Luxus-Suite und er macht sich Sorgen, um seine künftigen Unterbringungen: "Leute, das ist ja alles schön und gut, aber wie in Gottes Namen soll ich mich denn jemals wieder mit irgendwas unter dieser Suite zufrieden geben?"

Thomas Gottschalk wacht über dem Bett - Ein von Liz Taylor unterschriebenes Paar Schuhe gibt es auch zu entdecken.
Thomas Gottschalk wacht über dem Bett - Ein von Liz Taylor unterschriebenes Paar Schuhe gibt es auch zu entdecken.

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0