Vermisster ZDF-Schauspieler Matthias Messner tot aufgefunden

Wien - Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt. Schauspieler Matthias Messner ist tot.

Matthias Messner kam mit 42 Jahren ums Leben.
Matthias Messner kam mit 42 Jahren ums Leben.  © Facebook Screenshot

Wie stol.it unter Berufung auf österreichische Medien berichtet, bestätigte die Polizei den Tod des Serien-Stars. Auch Kurier.at schreibt vom Tod des 42-Jährigen. Angeblich sollen Freunde den Leichnam Messners gefunden haben.

Der 42-Jährige ZDF-Schauspieler war in Österreich spurlos verschwunden. Bereits seit Sonntag fehlte von dem Darsteller jede Spur (TAG24 berichtete).

Zu Wochenbeginn hatten Verwandte bei der Polizei Anzeige erstattet und die Bevölkerung mit einem Facebook-Post um Hilfe gebeten.

Messner sei 1,84 Meter groß, wiege zwischen 70 und 80 KIlogramm und hätte dunkelbraune Haare, braune Augen und einen 3-Tage-Bart. Der Fernseh-Star hätte einen grünen / braunen Pulli und eine dunkle Hose an, hieß es.

Die Polizei suchte mit Hubschraubern, Spürhunden nach dem Vermissten, zudem wäre auch eine private Suchaktion nach Messner ins Leben gerufen wurden, die nun ein tragisches Ende gefunden hat.

Matthias Messner aus Südtirol wurde durch die ZDF-Serie: "Die Rosenheim-Cops" bekannt.

Die Todesumstände sind unklar. Nach ersten Erkenntnissen könne ein Fremdeinwirken ausgeschlossen werden. Ermittler und ein Amtsarzt sollen vor Ort sein, um den Grund des Ablebens herauszufinden.

Darsteller der "Rosenheim Cops" vor dem entsprechenden Ortsschild.
Darsteller der "Rosenheim Cops" vor dem entsprechenden Ortsschild.  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0