Lkw kracht in Lastwagen und sorgt für erheblichen Stau

Neuruppin - In der Nacht zu Dienstag kam es auf der A24 in Richtung Hamburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 0.30 Uhr ist ein Lkw-Fahrer zwischen der Anschlussstelle Neuruppin Süd und Neuruppin am Stauende auf einen Lastwagen aufgefahren.

Ein Lkw ist in ein Stauende gekracht.
Ein Lkw ist in ein Stauende gekracht.  © Julian Stähle

Durch die Wucht des Aufpralls wurde noch ein weiterer Lkw beschädigt, sodass insgesamt drei Lkw zusammengedrückt wurden.

Nach TAG24-Informationen wurde bei diesem Unfall niemand ernsthaft verletzt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungskosten musste die A24 teilweise voll gesperrt werden. Es entstand ein enormer Rückstau.

Die Auswirkungen spürten die Autofahrer auch noch am Dienstagabend. Ortskundige Autofahrer sollen das Gebiet meiden.

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0