"The Taste": Sachse Marko gewinnt Kochshow

München/Stauchitz (Landkreis Meißen) - Er hat es geschafft! Wirt Marko Ullrich (36) aus Stauchitz (bei Riesa) ist der Sieger der Sat.1-Kochshow "The Taste".

Der Sachse Marko Ullrich (36, l.). freut sich mit seinem Coach Alexander Herrmann (48) über den Sieg in der Sat.1-Kochshow "The Taste".
Der Sachse Marko Ullrich (36, l.). freut sich mit seinem Coach Alexander Herrmann (48) über den Sieg in der Sat.1-Kochshow "The Taste".  © SAT.1/Benedikt Müller

Sein Gewinn: 50.000 Euro und die Produktion eines eigenen Kochbuchs.

Neun Wochen hatte Marko hart gekämpft. 15 Kandidaten hinter sich gelassen.

In der vergangenen Nacht im Finale schließlich kassierte er von den Juroren vier Sterne - und damit den Sieg. "Ich freue mich so, das kann sich keiner vorstellen", gesteht Marko.

Sein Gewinner-Löffel-Menü, das er in 90 Minuten kochen musste: Geflämmte Garnele, dazu Grapefruitfilets und -gelee, Fenchel und Fenchelsalat als Vorspeise. Gebratenes Lammfilet mit Minz-Panade, Bohnen & Minikarotten als Hauptgericht. Auf den Dessert-Löffel kam Kokos-Pannacotta mit Weiße-Schokoladen-Ganache, Haselnüssen, Kokosnuss und Melone.

Juror Alexander Herrmann (48): "Marko hat eine unglaubliche Freude am Herd, die er sich nicht nehmen lassen darf. Marko ist absolut großartig."

Wer das schmecken will, kann seit August 2015 in Markos "Kochtempel Stauchitz" zwischen Riesa und Döbeln einkehren.

Kurz vorm Sieg: Marko (r.) hofft, dass seine Löffel vor den strengen Juroren bestehen.
Kurz vorm Sieg: Marko (r.) hofft, dass seine Löffel vor den strengen Juroren bestehen.  © SAT.1/Benedikt Müller

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0