Tragischer Unfall bei Quedlinburg: Motorradfahrer stirbt nach Frontal-Zusammenstoß

Quedlinburg - Ein Motorradfahrer ist am Samstag in der Nähe von Quedlinburg frontal mit einem Auto zusammengeprallt und noch vor Ort gestorben.

In der Nähe von Quedlinburg ereignete sich am Samstag ein tragischer Unfall.
In der Nähe von Quedlinburg ereignete sich am Samstag ein tragischer Unfall.  © Polizeirevier Harz

Wie die Polizei mitteilte, war der 51-Jährige auf der K1347 zwischen Quedlinburg und Heimburg unterwegs gewesen, als er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit einem entgegenkommenden VW Passat kollidierte.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 72-jährige Fahrer des Autos blieb unverletzt. Seine 67 Jahre alte Ehefrau konnte nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden.

Der Schaden am Auto wurde von den Beamten noch nicht beziffert.

Ein Motorradfahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Auto kollidiert.
Ein Motorradfahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem Auto kollidiert.  © 123rf/foottoo

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0