Tödlicher Unfall: Radfahrer in Heidenau von Lkw überrollt

Heidenau - Ein Unfall-Drama erschütterte Heidenau am Freitagnachmittag: Ein Lasterfahrer (50) hatte hier einen Radfahrer (59) übersehen. Der Mann hatte keine Chance mehr.

Das Rad, mit welchem der 59-Jährige verunglückte.
Das Rad, mit welchem der 59-Jährige verunglückte.  © Marko Förster

In der Güterbahnhofstraße war der Radler auf dem Weg Richtung Dresden, doch 14.30 Uhr passierte plötzlich das fatale Unglück:

Auf Höhe der Nelkenstraße rollte ein schwerer Laster aus einer Einfahrt auf die Straße Richtung Pirna. Ersten Erkenntnnissen nach übersah er dabei den Radler und erfasste ihn.

Sofort eilten die Rettungskräfte an den Unfallort. Vergebens: "Der Mann erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen", so Polizeisprecher Lukas Reumund (42).

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die Straße gesperrt werden.

Die Angehörigen des Verstorbenen wurden durch das Kriseninterventionsteam betreut.

Die Ermittlungen nach der Unfallursache laufen.
Die Ermittlungen nach der Unfallursache laufen.  © Marko Förster

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0