20-Jähriger übersieht Abbiegevorgang einer 24-Jährigen und brettert in ihren Audi

Wuppertal - Heftiger Unfall auf der Weyerstraße! Am Dienstagabend hat es auf Höhe eines Supermarktparkplatzes gekracht. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Durch den Aufprall kamen der Mercedes sowie der Audi auf unterschiedlichen Seiten zum Stehen.
Durch den Aufprall kamen der Mercedes sowie der Audi auf unterschiedlichen Seiten zum Stehen.  © Gianni Gattus

Angaben der Polizei zufolge ereignete sich der Unfall gegen 22.30 Uhr. Eine 24-jährige Frau beabsichtigte, mit ihrem Audi A1 von einem Supermarktparkplatz auf die Weyerstraße einzubiegen.

Den Abbiegevorgang der jungen Frau übersah allerdings ein 20-Jähriger in seinem Mercedes, der einen Zusammenstoß trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung nicht mehr verhindern konnte.

Durch den heftigen Aufprall wurden beide Fahrzeuge an die gegenüberliegenden Straßenseiten geschleudert. Sowohl die 24-Jährige als auch der junge Fahrer der E-Klasse zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten vor Ort behandelt werden.

Lief sie im toten Winkel? Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt
Unfall Lief sie im toten Winkel? Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf mindestens 40.000 Euro.

Aufgrund der Rettungsmaßnahmen und medizinischen Behandlung kam es in der Gegend der Weyenstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Titelfoto: Gianni Gattus

Mehr zum Thema Unfall: