Renault kommt ins Rutschen und überschlägt sich: Beifahrerin schwer verletzt!

Ditfurt - In der Nacht auf den heutigen Samstag kam es bei Ditfurt (Landkreis Harz) zu einem schweren Unfall mit einer schwer verletzten Person.

Der Renault landete auf der Landstraße zwischen Ditfurt und Quedlinburg kopfüber in einem Graben.
Der Renault landete auf der Landstraße zwischen Ditfurt und Quedlinburg kopfüber in einem Graben.  © Polizeirevier Harz

Laut Angaben des Polizeireviers Harz ereignete sich der Crash gegen 3.15 Uhr.

Zu diesem Zeitpunkt war der 36-jährige Autofahrer mit einer 28 Jahre alten Beifahrerin auf der Landstraße zwischen Quedlinburg und Ditfurt unterwegs.

Aufgrund der winterlichen Verhältnisse kam der Renault ins Rutschen und von der Straße ab, überschlug sich und blieb anschließend in einem angrenzenden Graben auf dem Dach liegen.

Mopedfahrer wird übersehen und kracht gegen Linienbus: Schwer verletzt!
Unfall Mopedfahrer wird übersehen und kracht gegen Linienbus: Schwer verletzt!

Bei dem Unfall wurde die 28-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst in das Harzklinikum Quedlinburg gebracht. Der Mann hinter dem Steuer kam ohne Verletzungen davon.

Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei geht von einer Schadenshöhe im Wert von 9000 Euro aus.

Gegen den Mann wird jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Titelfoto: Polizeirevier Harz

Mehr zum Thema Unfall: