Auto kracht in Dreiradroller: Mann wird aus Kabine geschleudert und stirbt

Kößlarn - Am Montagabend hat sich in Niederbayern ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein 33-Jähriger sein Leben verlor.

Bei einem Zusammenstoß eines Kabinenrollers (r.) mit einem Auto ist ein 33-Jähriger bei Kößlarn ums Leben gekommen.
Bei einem Zusammenstoß eines Kabinenrollers (r.) mit einem Auto ist ein 33-Jähriger bei Kößlarn ums Leben gekommen.  © Markus Bäumler/zema-medien.de

Der Mann war gegen 17.20 Uhr mit seinem Kabinenroller der Marke Piaggio in eine Kreuzung im Kößlarner Ortsteil Thanham (Landkreis Passau) eingefahren, wie die Polizei mitteilte.

Dabei übersah er offenbar ein sich annäherndes Auto und missachtete dessen Vorfahrt - es kam zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 33-Jährige aus der Fahrerkabine des Dreiradrollers geschleudert. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Wagen rollt plötzlich los: Postbotin versucht Fahrzeug zu stoppen und wird eingeklemmt
Unfall Wagen rollt plötzlich los: Postbotin versucht Fahrzeug zu stoppen und wird eingeklemmt

Die 28-jährige Fahrerin des Autos zog sich den Angaben zufolge leichte Verletzungen zu.

Den entstandenen Sachschaden an den beiden Fahrzeugen bezifferte die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

Titelfoto: Markus Bäumler/zema-medien.de

Mehr zum Thema Unfall: