Frontal-Crash auf der B172 bei Pirna: Zwei Schwerverletzte und 30.000 Euro Sachschaden!

Pirna - Auf der B172 bei Pirna-Krietzschwitz hat es am Mittwochabend heftig geknallt.

Die 35-Jährige wollte nach links auf die B196 abbiegen, dabei übersah sie offenbar einen 22-Jährigen in seinem Golf.
Die 35-Jährige wollte nach links auf die B196 abbiegen, dabei übersah sie offenbar einen 22-Jährigen in seinem Golf.  © Marko Förster

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der schwere Verkehrsunfall am gestrigen Mittwoch gegen 18.50 Uhr.

Eine 35-Jährige war gerade auf der S169 von Bielatal kommend unterwegs. Dann wollte die Frau mit ihrem Ford Focus nach links auf die Bundesstraße 172 abbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen VW Golf - beide Autos stießen frontal zusammen.

Sowohl die 35-jährige Ford-Fahrerin, als auch der 22-Jährige, der den Golf lenkte, kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Schülertransporter verunglückt! Vier Schwerverletzte, darunter drei Jugendliche
Unfall Schülertransporter verunglückt! Vier Schwerverletzte, darunter drei Jugendliche

In Folge des Unfalls kam es zu Verkehrseinschränkungen. Beide Autos wurden abgeschleppt und die Straße mit Schaum gereinigt. Gegen 21.30 waren die Bergungsarbeiten beendet.

Später am Abend wurden die Autos abgeschleppt.
Später am Abend wurden die Autos abgeschleppt.  © Marko Förster

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 30.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Titelfoto: Marko Förster

Mehr zum Thema Unfall: